Dialog Milch Logo FRAG DEN MILCHBAUERN
Warum trinkt der Mensch die Muttermilch von einem Kalb?
Diese Frage wurde gestellt von: Natti aus Hannover

Seit mehr als 8.000 Jahren trinkt der Mensch artfremde Milch – ohne davon krank zu werden. Im Gegenteil. Der Milchverzehr ging mit einem bedeutenden evolutionären Vorteil für die Entwicklung der Menschheit einher.

Milch und Milchprodukte sind bis heute elementare Bestandteile von Ernährungsempfehlungen in mindestens 42 Ländern. Die Empfehlungen liegen bei täglich 1 – 3 Portionen. Milch und Milchprodukte sind eine wichtige Quelle für eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen. Hervorzuheben sind die Vitamine B2 und B12 sowie  Kalzium, Zink und Jod. Einen ersten Überblick zur Entwicklung der Milchverträglichkeit gibt dieser Artikel.

Übrigens: Auch andere Spezies trinken gerne Kuhmilch, z. B. Katzen.

Diese Frage wurde beantwortet von: