Dialog Milch Logo FRAG DEN MILCHBAUERN
Enthält Milch Schwangerschafts-, Sexual- und Wachstumshormone?
Diese Frage wurde gestellt von: Felix aus Wolfsburg

Ja. Milch enthält z.B. Progesteron, auch Schwangerschaftshormon genannt. Progesteron ist ein weibliches Sexualhormon und wird vor allem in den Eierstöcken gebildet. Es ist somit ein natürlicher Vorgang, dass trächtige Kühe einen erhöhten Progesteronspiegel haben, der sich auch in der Milch wiederfindet. Mit der Nahrung aufgenommenes Progesteron wird in der Leber abgebaut und über die Niere ausgeschieden.

Milch enthält auch das Wachstumshormon IGF-1. Es ist aber kein Zusammenhang belegt zwischen dem IGF-1 Gehalt in Milch und der Tatsache, dass das Krebsrisiko bei Personen, die über lange Zeit viel IGF-1 im Blut haben, erhöht ist.
Das Max Rubner-Institut hat 2014 in einer Studie eine „Ernährungsphysiologische Bewertung von Milch und Milchprodukten und ihren Inhaltsstoffen“ vorgenommen. Die Stude ist hier zu finden.

Diese Frage wurde beantwortet von: